Geschichte

Unsere Unternehmensgeschichte in chronologischer Reihenfolge


Oktober 2018

Weiterführung des Labor Dr. Reinhold Hilpert und Übernahme des damit verbundenen Know-hows zum Prüfverfahren „Mikrobiologische Belastungsprüfung für Klimaanlagenverdampfer“.

Januar 2018

Zusammenschluss mit Dr. T. Watermann/LimnoMar, Norderney – Neues Institut für Antifouling und Biokorrosion

Januar 2016

Erweiterung der Laborkapazitäten am Standort in Hamburg um weitere 250 m². Mitarbeiter: 58.

November 2016

Übernahme des Biofilm- und Biokorrosionslabor des Biofilmcenters der Universität Duisburg-Essen.

Oktober 2016

Zweite Reakkreditierung durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025 sowie erste Verlängerung der Anerkennung als Medizinprodukteprüflabor bei der ZLG. Zusammenführung der Akkreditierung Hamburg und Bremen sowie Flexibilisierung des gesamten möglichen Prüfspektrums. Unsere Zertifikate: https://www.brillhygiene.com/de/unternehmen/zertifikate.

Januar 2015

Erweiterung der Büro- und Laborkapazitäten am Standort in Bremen um weitere 340 m².

Januar 2015

Erweiterung der Büro- und Laborkapazitäten am Standort in Hamburg um weitere 240 m². Mitarbeiter: 39.

Januar 2014

Gründung der ersten Filiale der Dr. Brill Gruppe in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Dubai. Das neue Unternehmen Dr. Brill & Partners Institute for Hygiene and Microbiology FZ LLC erhält die Handelslizenz.

Januar 2014

Fusion der Dr. Brill + Partner GmbH mit der MikroLab GmbH. Weiterführung aller Geschäftsfelder an den Standorten Bremen und Hamburg durch den Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Florian H. H. Brill.

Dezember 2010

Umzug nach Hamburg-Hummelsbüttel und Vergrößerung des Unternehmens auf 500 m². Mitarbeiter: 10.

Mai 2010

Übergabe des Unternehmens von Dr. rer. nat. Dipl.-Biol. Holger Brill an seinen Sohn Dr. rer. nat. Dipl.-Biol. Florian H. H. Brill.

Januar 2010

Reakkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 inklusive Erweiterung zur Untersuchung von Medizinprodukten sowie Anerkennung durch die ZLG.

Januar 2008

Erstakkreditierung der MikroLab GmbH nach DIN EN ISO/IEC 17025.

Januar 2007

Erweiterung der Akkreditierung für mikrobiologische Trinkwasseruntersuchungen sowie Anerkennung als Trinkwasseruntersuchungsstelle der Landesgesundheitsbehörde in Hamburg.

Januar 2005

Erstakkreditierung der Dr. Brill + Partner GmbH nach DIN EN ISO/IEC 17025.

Januar 1999

Gründung der MikroLab GmbH Labor für Angewandte Mikrobiologie in Bremen durch Dr. rer. nat. Dipl.-Biol. Jochen Steinmann.

Januar 1998

Umzug nach Hamburg-Groß Borstel und Vergrößerung des Unternehmens.

Januar 1995

Unternehmensgründung durch Dr. rer. nat. Dipl.-Biol. Holger Brill.