Unsere Experten unterstützen Hersteller von Biozid- und Medizinprodukten, Kosmetika und Arzneimitteln wissenschaftlich im Rahmen von Registrierung- und Zulassungsprojekten, dem Scientific Marketing, beim Hygienemanagement und als QP.

Mehr erfahren

Seit 2018 besteht unser auf die bundesweite Probenahme und Analytik von Trinkwasser, Nutzwasser, Hygieneproben aus dem Gesundheitswesen, Umgebungshygiene spezialisiertes Unternehmen.

Mehr erfahren

Unser Institut für Antifouling und Biokorrosion vereint einzigartige Expertise bei der Untersuchung von Antifoulingprodukten sowie Mikrobiell beeinflusster Korrosion (MIC).

Mehr erfahren

Unser Expertenteam unterstützt Hersteller von Biozid- und Medizinprodukten sowie Kosmetika und Arzneimitteln wissenschaftlich im Rahmen von Zulassungsprojekten. Wir erstellen beispielsweise Sicherheitsbewertungen für Kosmetika, Biokompatibilitätsbewertungen für Medizinprodukte. Hierbei konzentrieren wir uns insbesondere auf Infektionspräventions- und Wundbehandlungsprodukte.

Mehr erfahren

Der Transfer von Wissen und Erfahrungen erfolgt in der Dr. Brill Akademie bei In-House-Schulungen und Seminaren. Informieren Sie sich hier über unsere Angebote und Termine.

Mehr erfahren

Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Alle News ansehen
19. Januar 2021
Dr. Brill empfiehlt: Hytrain Schulungsset
Patentiertes Verfahren für Hygieneschulungen entwickelt: Verkeimungen, Übertragungswege und Desinfektion sichtbar machen und dadurch die Hygiene-Compliance verbessern Keime sind unsichtbar…Unbewusst kann dadurch ein trügerisches Gefühl der Sicherheit entstehen. Denn: Die Übertragung von Mikroorganismen von einer Fläche auf die nächste geschieht im Verborgenen. Doch genau diesen Mechanismus gilt es, in Hygieneschulungen bewusst vorzuführen, um danach richtiges Verhalten zu verankern und es erfolgreich in die Praxis zu überführen. Eine weiße Oberfläche – die Schulungsleitung nimmt ein farbloses Spray zur Hand und besprüht damit die Fläche: Vor den Augen der Teilnehmer*innen erscheinen nach und nach blaue Punkte – Erstaunen und fragende Blicke… sind das die Keime, die sich auf der Oberfläche befinden? Jetzt verdeutlicht die Leitung mittels der blauen „Verkeimungen“ Übertragungswege: Von einer Fläche über behandschuhte Hände auf die Sterilverpackung eines Venenkatheters und weiter auf den Arm einer Patientenpuppe. Nach entsprechenden Erläuterungen folgt der nächste „Aha-Effekt“. Der Erfolg von Desinfektion wird sichtbar: Eine weitere farblose Lösung – anwendbar als Spray oder Tuchtränklösung – lässt die blauen „Keime“ vor den Augen der Teilnehmer*innen wieder verschwinden. Allerdings: Nur unter Anwendung der richtigen Technik und bei ausreichender Benetzung der Flächen. Weder UV-Licht noch ein verdunkelter Raum sind dafür notwendig: Die täuschend echte Simulation findet bei Tageslicht und vor großer Runde statt. Möglich macht dies das HyTrain® Schulungsset - ein neues und patentiertes Schulungssystem.  Je nach Tätigkeitsfeld lassen sich viele praxisnahe Prozesse mit dem HyTrain® Schulungsset nachstellen: zielgerichtet für Ärzt*innen, Pfleger*innen und Reinigungspersonal. Durch die visuelle Kraft der Vorführung fallen etwaige Sprachbarrieren der Teilnehmer*innen weniger ins Gewicht. Sogar die Wirksamkeit von Händedesinfektion ist an behandschuhten Händen vorführbar. Das HyTrain® Schulungsset wurde kürzlich patentiert. Weitere Informationen: www.hytrain.de ©HyTrain GmbH

Wer wir sind

Die Dr. Brill Institutes sind ein Spezialanbieter im Bereich der angewandten Hygiene, Mikrobiologie, Biologie und Virologie. Wir bieten mit unseren Einheiten ein breites Spektrum von Dienstleistungen an, welches von der Wirksamkeitsprüfung antimikrobieller sowie Antifouling-Produkte über die Trinkwasserprobenahme und -analytik bis zur Validierung von Aufbereitungsprozessen für Medizinprodukte und Untersuchungen zur Mikrobiell beeinflussten Korrosion (MIC) reichen.

Unsere Standorte


Aktuelle Stellenausschreibungen

Alle Stellenauschreibungen ansehen